fbpx

Hochzeitsfotograf Freiburg – Topfotografinnen berichten

Hochzeitsfotograf Freiburg – Die Suche nach einem Hochzeitsfotografen ist immer spannend. Egal, ob der Hochzeitsfotograf in Freiburg, Berlin oder in einer Kleinstadt gesucht wird. Häufig stellt man sich dabei die Frage, worauf es bei der Suche ankommt/ ankommen sollte. Aus diesem Grund, habe ich zwei Hochzeitsfotografen in Freiburg, besser gesagt -fotografinnen nach ihren wichtigsten Tipps für die Suche sowie nach ihrer Herangehensweise befragt. 

Hochzeitsplaner Freiburg

Wie teuer darf der Hochzeitsfotograf eigentlich sein?

Der wohl wichtigste Aspekt auf der Suche nach einem passenden Fotografen, ist das Hochzeitsbudget, denn meistens stellt dieser den größten Posten eurer Budgetplanung dar. Es lohnt sich daher, sich im Vorfeld darüber Gedanken zu machen, ob…

… der Hochzeitsfotograf euch den ganzen Tag begleiten soll.

… er/ sie haupt- oder nebenberuflich als Hochzeitsfotograf arbeitet.

… er/ sie aus der Nähe kommt (zwecks evtl. anfallende Anfahrts- und/ oder Übernachtungskosten)

Solltet ihr aus Budgetgründen eure Cousine fragen wollen, rate ich dringend davon ab. „Nur“ weil sie eine Kamera und Nachbars Lumpi schon mal „gut getroffen“ hat, heißt das nicht, dass sie über die Hochzeitsfotografie Bescheid weiß – es sei denn sie ist vom Fach! Nebenberufliche Hochzeitsfotografen oder Fotografie-Studenten sind dann eine gute Alternative. Es gibt aber durchaus preiswerte, hauptberufliche Fotografen. 

Hochzeitsfotograf Freiburg: ich stelle 2 Powerfrauen vor!

Für alle Brautpaare, die einen Hochzeitsfotograf Freiburg suchen, denen möchte ich unbedingt zwei Fotografinnen ans Herz legen, die unterschiedlicher nicht sein könn(t)en. Ich schätze ihre Arbeit sehr und arbeite auch gerne mit ihnen. Sie sind absolut top auf ihrem Gebiet und ihre offene und herzliche Art auf Menschen zuzugehen, hat mich bei beiden sofort angesprochen.

Annette Krimmer von Mindful FotoArt

Annette Krimmer arbeitet seit Jahren in dieser Branche – wenn auch nur nebenberuflich. Ihre Professionalität und die Qualität ihrer Bilder nehmen daran überhaupt keinen Schaden. Sie bearbeitet alle Bilder mit einer Liebe zum Detail, dass mich jedes Mal wieder staunen lässt. Für sie ist fotografieren …

Hochzeitsfotograf Freiburg

„… wie ein Streifen der Vergänglichkeit eines Augenblicks, ein gemeinsames Hineintauchen und ein liebevolles Festhalten dessen, was uns bewegt und was uns verbindet, mit uns selbst und mit anderen. Jedes Sehen, das mehr als nur ein Hinschauen ist, spiegelt das, was die Magie des Moments ausmacht und DICH so einzigartig.“

— Annette Krimmer, Mindful FotoArt

Ich habe sie nach ihren persönlichen Tipps bei der Suche nach Hochzeitsfotografen gefragt. Und was sie euch in diesem Zusammenhang unbedingt mit auf den Weg geben möchte, verrät sie jetzt: 

Hochzeitsplanerin Freiburg

Tipp 1

Jeder Fotograf hat seine eigene unverkennbare Handschrift. Schaut euch die Galerien auf deren Website in Ruhe an. So bekommt ihr ein Gefühl, ob die Art der Fotografie zu euren Vorstellungen passt. Schritt 1 ist es, euch klar zu machen, was euch bei den Fotos wichtig ist. Klassische Posen und/ oder natürliche Fotos? Vielleicht auch Schnappschüsse? Darf die Bildaufteilung etwas eigenwilliger sein? 

Tipp 2

Hochzeitsfotos sollen euch perfekt in Szene setzen und wiederspiegeln, was diesen Tag so einzigartig macht: eure Freude und Liebe zueinander. Das geht am besten, wenn Fotograf und Hochzeitspaar sich vorab schon einmal auf ein Kaffee getroffen haben. Findet heraus, ob es menschlich für euch passt und ihr rund um eure Hochzeitsfotos „auf einer Wellenlänge“ seid. Der beste Guide für diese Entscheidung ist euer Bauchgefühl. Das sagt euch schnell, ob es passt oder nicht. 

Hochzeitsplanung Freiburg

„In meinem Basispaket enthalten ist eine kleine „Probeserie“. Eine super Möglichkeit, euch in eurer Entscheidung zu unterstützen und dem großen Tag entspannt entgegen zu sehen – zumindest, was die Fotos angeht. Dabei können wir schon die Shooting Location festlegen, indem wir vor Ort gemeinsam überlegen, ob es die perfekten Möglichkeiten für euch oder welche Alternativen es sonst noch gibt.

Und mein geheimer Tipp 3 daraus resultierend: wenn ihr in eurer Planung früh genug dran seid, habt ihr eventuell ein oder mehrere Fotos für die Einladung oder sogar schon für eure „Save the Date“-Karten. Denn: ich stelle euch die kleine Probeserie (retuschiert und nachbearbeitet) zur Verfügung.“

Fotostudio Knobloch – eine Powerfrau, die „zaubern“ kann

Simone ist gelernte Grafikdesignerin und Fotografin und kann euch nicht nur fotografisch begleiten, sondern auch bei der Erstellung und Gestaltung eurer Papeterie unterstützen. Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und sagt selbst, dass es ihr nicht darum geht, …

Hochzeitsfotograf Freiburg

„…das Leben mit Bildern zu füllen, sondern die Bilder mit Leben! Dann spüre ich, dass ich genau das tue, was ich liebe und da bin, wo ich sein will. Eine Hochzeit fotografieren ist SEHEN mit dem Herzen. Mit achtsamem Blick für das Große im Kleinen, möchte ich für euch unvergessliche Momente bewahren“.

— Simone Knobloch, Fotostudio Knobloch

Im Zuge meines Beitrages „Hochzeitsfotografen in Freiburg“ schildert sie exklusiv für euch ihre Herangehensweise und worauf es in ihren Augen bei der Suche ankommt, um genau diese unvergesslichen Momente einzufangen, von derer sie vorher schon sprach. Aber lest selbst:

Als Hochzeitsfotografin möchte ich Erinnerungen schaffen, die euch ein Leben lang lebendig an euren großen Tag erinnern. Hierfür möchte ich den Beginn eurer gemeinsamen Zukunft aus eurem Blick und eurem Gefühl kennenlernen. Ein Treffen vorab ist mir daher sehr wichtig. So kann ich ein Gespür für euch entwickeln: wie ihr „tickt“, was ihr liebt und was ihr euch von mir wünscht. 

Hochzeitsfotograf Freiburg
Heiratsfotograf Freiburg

Am Hochzeitstag bin ich stets präsent, um die wichtigsten Ereignisse der Hochzeit, die Emotionen und die große Liebe in Bildern zu erzählen. Dabei bleibe ich dezent im Hintergrund, um den Ablauf und die Romantik nicht zu stören. Für die Gruppenbilder trete ich dann gerne aus dem Schatten, um mit meiner guten Laune anzustecken und die Gruppendynamik zu fördern. Dies führt oft zu einzigartigen und außergewöhnlichen Fotos.

„Also zusammengefasst: Trefft Euch im Voraus mit Eurer gewählten Fotografin, lernt sie kennen und schaut bei einem persönlichen Treffen ob die Chemie stimmt, ob sie weiß, was Ihr Euch wünscht, ob sie fragt, was sie für Euch tun kann. Seht Euch ihre Bilder an, denn das ist die Handschrift ihrer Arbeit. Euer Bauchgefühl muss JA zu ihr sagen. Der Rest ist dann nur noch Formsache 

Um meinen Stil kostengünstig kennenzulernen, kann jedes Brautpaar ein „Save-the-Date“ Shooting bei mir buchen, ein kleines Vorab-Shooting bei dem Ihr mich kennenlernen könnt und gleichzeitig schon mal wunderschöne Bilder für Eure Einladungskarten erhaltet. Mehr dazu findet Ihr in meiner Hochzeitsbroschüre, die Ihr gerne kostenlos bei mir anfragen könnt.“

Hast du hier (D)einen Hochzeitsfotografen in Freiburg – in Spe finden können?

Hier findest du den Link zur liebevollen und wunderbaren Annette Krimmer von Mindful FotoArt: 

Und hier geht es zur zauberhaften und strahlenden Simone Knobloch von Fotostudio Knobloch:

Hochzeitsfotograf Freiburg – wenn ihr noch weitere Hochzeitsfotografen in Freiburg oder Umgebung finden möchtet oder Rückfragen zum Thema habt, meldet euch gerne bei mir. Auch wenn ihr noch andere Dienstleister oder Hochzeitslocations in Freiburg sucht meldet euch gerne bei mir oder schaut auf meinem Blog vorbei. Ich berichte immer mal wieder über verschiedene Dienstleister der Region und gebe Tipps bei der Hochzeitsplanung. 

Solltest du Unterstützung für eure Hochzeitsplanung wünschen oder die Organisation komplett abgeben wollen, dann meldet euch ebenfalls bei mir und wir vereinbaren einen Beratungstermin. Dieser ist für euch kostenlos. Außerdem stelle ich euch im Zuge dieses Treffens eine grobe Budgetplanung zusammen, die ihr auch dann verwenden dürft, wenn es nicht zur Buchung meiner Dienste kommt. Hier geht es direkt zu meinem Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.