fbpx

Hochzeit Reben – eine Tiny Wedding inmitten der Weinberge

Hochzeit Reben – vor 3 Wochen durfte ich ein Styled Shoot inmitten der Weinberge des Tunibergs (Freiburg-Munzingen) planen. Dabei habe ich mich mit 10 weiteren Dienstleister (s. unten) der Hochzeitsbranche zusammengetan und alles für eine Tiny Wedding organisiert.

Die Wahl zu diesem Thema fiel leicht. Aufgrund der Lockerungen in Baden-Württemberg zum 07.06.2021 war es bis dahin leider noch immer sehr eingeschränkt möglich, Hochzeiten im größeren Rahmen, d.h. mit mehr als 50 Personen im Gastgewerbe (!!) zu feiern.

Mittlerweile durften wir hier – Gott sei Dank, Lockerungen verzeichnen, die nun auch größere Hochzeiten möglich machen. Wer dennoch an der Idee, im kleinen Kreis und an einem besonderen Ort zu heiraten, Gefallen gefunden hat, wird hier tolle Inspirationen zu sehen bekommen.

Tiny Wedding – was ist das?

Wie schon im vorherigen Absatz kurz erwähnt, bezieht sich das Wort „tiny“  (zu deutsch: klein) auf die Gästeanzahl, denn Tiny Weddings, auch Micro Weddings genannt, finden im engsten Kreis der Familie und/ oder Freunde statt. Meist sind es 30 Gäste oder weniger, mit denen gefeiert wird. Aber wer glaubt dieser Trend habe sich nur durch die Pandemie entwickelt, der irrt sich.

Hochzeit Reben
Hochzeit Reben

Dieser Trend zu Tiny Weddings verzeichnete sich bereits vor der Pandemie – und dies aus gutem Grund. Heiraten in solch einem kleinen Kreis bringt definitiv viele Vorteile mit sich, die ich hier kurz erwähnen möchte:

  • kleine Runde = intimere Atmosphäre
  • leichtere Location-Suche aufgrund kleiner Gästezahl
  • ausgefallene Orte für Trauung & Feier möglich
  • intensivere Gespräche mit Gästen 
  • weniger Ausgaben für Essen, Getränke und ggf. Location
  • mehr Budget für besondere Geschenke, aufwändige Dekoration etc.

Hochzeit Reben – warum gerade in den Weinbergen?

Das ist schnell und einfach zu beantworten. Ein weiterer Trend ist das Heiraten in der Natur. Eine kleinere Gästeanzahl macht es dadurch auch möglich an außergewöhnlichen Orten, z.B. dem Lieblingsort des Brautpaares zu feiern. Die Kosten, die anfallen, um das Mobiliar an Ort und Stelle zu bringen und richten, relativieren sich durch die Ersparnisse bei Speisen und Getränke

Außerdem kann an diesem ganz besonderen Ort nicht nur gefeiert werden. Auch eine freie Trauung ist möglich – vorausgesetzt die standesamtliche Trauung ist bereits vollzogen worden. Wen diese Argumente nicht überzeugen, dem möchte ich nun einige Bilder des Styled Shoots als Inspiration zeigen:

Die Teilnehmer im Überblick

An dieser Stelle möchte ich noch kurz alle Dienstleister erwähnen und verlinken, die bei diesem großartigen Shoot dabei waren:

Dein Interesse geweckt?

Du könntest dir genau eine solche Hochzeit vorstellen, weißt aber nicht, wie du DAS organisieren und in die Tat umsetzen sollst. Dann kontaktiere mich gerne über mein Kontaktformular (hier) und nenn mir den Wunschtermin für die Hochzeit. Wenn ich verfügbar bin, vereinbaren wir gerne ein Beratungsgespräch und finden heraus, wie ich euch helfen kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.