fbpx

Hochzeit im Sommer – so kommt ihr & eure Gäste durch heiße Sommertage

Hochzeit im Sommer – die Hauptsaison ist nicht ohne Grund der Sommer, genauer von April bis Oktober. Man, oder sollte ich sagen Frau J, hofft auf bestes Wetter, d.h. ein bisschen Sonne, angenehme 25°C und eine leichte Windbrise. Ein Garant ist der Sommer schon lange nicht mehr – häufig scheint es wie verhext, denn dieses Wetter ist mittlerweile typisch für Frühling/ Herbst.

Natürlich gibt es Sommertage, die genau diesen Vorstellungen entsprechen. In der Regel ist es aber manchmal auch so, dass die Hochzeit im Sommer von Regen(ergüssen), Sommergewitter und/ oder absolut heißen Temperaturen begleitet werden. Für letzteres möchte ich euch im heutigen Beitrag ein paar nützliche Tipps verraten, wie ihr dabei einen „kühlen“ Kopf bewahren und für eure Gäste bestens sorgen könnt.

1. Schattenplätze bereitstellen

Schon bei der Auswahl der Location ist es wichtig darauf zu achten, gerade bei Hochzeiten im Freien, dass ausreichend Schattenplätze gegeben sind.

Freiburg Hochzeitsplaner

Ist dies nicht der Fall, sollte vorab geklärt werden, welche Möglichkeiten es gibt, um Schatten zu spenden. Gibt es klimatisierte Räume, in denen sich die Gäste zurückziehen können? Verfügt die Location über Sonnenschirme oder Pavillons, die kostenfrei aufgestellt werden dürfen? 

2. kühle Getränke anbieten (idealerweise zur Selbstbedienung)

Viel trinken ist enorm wichtig! Verspricht die Hochzeit im Sommer heiße Temperaturen sollte entsprechend Vorkehrung getroffen werden, sodass die Gäste sich zu jederzeit an Wasser oder ähnlichen Getränken bedienen können. Ganz beliebt sind derzeit Wasser- oder Limonadenbars, die z.B. auch gerne mit Eiswürfeln (vielleicht auch gefüllt mit Früchten?) angeboten werden.

3. Obst-Bar mit frischen Früchten

Auch Obst-Bars mit frischen Früchten wie Mango, Ananas, Wassermelone etc. sind ein echter Hingucker an jeder Hochzeit im Sommer und eine großartige Gelegenheit, die Gäste zu erfrischen und den Köper mit reichlich Wasser zu versorgen. Bei der Wahl einer Obst-Bar sollte man aber bedenken, dass das Obst frisch zubereitet sein sollte und daher sehr zeitaufwändig ist bzw. entsprechend Personal benötigt wird.

4. Notfallkörbchen mit Erfrischungsmöglichkeiten

Ideal für Hochzeiten im Sommer ist die Ergänzung des Notfallkörbchens, welches auf der Toilette zu finden ist. Hier empfiehlt es sich folgende Sommer-Utensilien beizulegen und/ oder auch in einer „Erfrischungsecke“ gut sichtbar bereitzustellen:

  • Sonnencreme
  • Insektenspray
  • Erfrischungs(feucht)tücher
  • Bodywasserspray
  • Fixingspray für das MakeUp

5. Nützliche Gastgeschenke für die Hochzeit im Sommer

In der oben bereits erwähnten „Erfischungsecke“ können auch nützliche Gastgeschenke, passend zur Hochzeit im Sommer, drapiert werden. Ich empfehle gerne Gastgeschenke wie Fächer, Regen-bzw. Sonnenschirme, FlipFlops, Sonnenbrillen oder Mini-Ventilatoren. Wer möchte, kann auch ein kleines „Sommer-Care-Paket“ für jeden Gast z.B. mit Sonnencreme, Fächer, Sonnenbrille, Wasser & FlipFlops zusammenstellen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – außer vielleicht die des finanziellen Rahmens.

6. „coole“ Süßigkeiten für Groß & Klein

Ein Eiswagen oder -fahrrad oder ein ähnliches Gefährt, das zur Hochzeit bereitsteht und frisches Eis ausgibt, ist für eine Hochzeit im Sommer, die beliebteste Form der Erfrischung. Wann dieses, ich nenne es mal, Eisgefährt angeboten wird, ist euch dabei überlassen – zum Sektempfang unmittelbar nach der Trauung? Als Ergänzung zu Kaffee & Kuchen? Oder als Dessert nach dem Dinner (bringt Mobilität rein)?

Auch gern gesehen sind Eistorten. Sie können ebenfalls zu beliebigen Zeiten und zusammen mit der klassischen Hochzeitstorte gereicht werden oder diese ersetzen. Geschmacklich sowie auch optisch steht eine Eistorte der klassischen Hochzeitstorte jedoch in nichts nach. Also, wer ein Eis immer einem Stück Torte vorziehen würde, der hat nun eine super Alternative zur klassischen Hochzeitstorte.

Hochzeit im Sommer – wünscht ihr euch professionelle Unterstützung?

Egal ob eine Hochzeit im Sommer oder nicht – die Hochzeitsplanung erfordert viel Zeit und raubt so manchen den letzten Nerv. Mit mir an eurer Seite kann ich euch aufgrund meiner Ausbildung und Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite stehen und euch in dieser Zeit unterstützen.

Wenn ihr interessiert seid und mehr über mich und meine Paket(preis)e erfahren wollt, dann hinterlasst mir hier gerne eine Anfrage. Ich melde mich bei euch und gemeinsam vereinbaren wir ein Beratungstermin. In diesem biete ich auch an, gemeinsam anhand eurer Wünsche herauszufinden, ob das von euch geplante Budget ausreicht bzw. wie hoch die Kosten zu erwarten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.